Schriftzug und Logo der Gesellschaft für Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V.
StartÜber unsMitgliedschaftInitiativenVeranstaltungenNewsPresseGDIZ zum HörenLinks
ArbeitZielgruppenVorstandBeiratSatzung

Was wir tun

Illustration

Die GDIZ hat mehrere Initiativen und Projekte ins Leben gerufen: Dazu gehören deutsch-indische Wirtschaftsstammtische, Filmabende und Kulturveranstaltungen. Der Verein vermittelt Praktika an deutsche oder indische Studenten, die jeweils das andere Land kennen lernen wollen und erleichtert ihnen durch Sprachtandems und interkulturelle Seminare die Begegnung mit der neuen Kultur.

Wie die GDIZ arbeitet

Ehrenamtliche Mitglieder, die sich basisdemokratisch an der Weiterentwicklung des Vereins beteiligen, tragen die Arbeit des Vereins. Die GDIZ setzt auf Transparenz und Eigeninitiative der Mitglieder. Die GDIZ ist für jede Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, die ähnliche Ziele verfolgen, offen.

Wo die GDIZ arbeitet

Am Institut für Indologie und Tibetologie der Ludwig-Maximilians-Universität steht dem Verein ein Seminarraum außerhalb der Lehrveranstaltungen zur Verfügung. Größere Treffen und die Mitgliederversammlung finden in den Räumen des indischen Generalkonsulats statt.

Link zur deutschsprachigen Fassung dieser Seite View English version of this page